Druckversion der Internetseite: dbu-light.de

Name der Seite: Single-Übersicht
URL: http://dbu-light.de/index.php?id=756
Autor: DBU Light
Stand: 16.07.2018




01.09.2017 Kategorie: QubicaAMF German Open

Pflichtturnier für Nationalspieler

Von: Gisela Göbel

Die Organisatoren des QubicaAMF German Open: Harald Kretschmer, Florian Fister, Elke Wittenborg

Die Organisatoren des QubicaAMF German Open: Harald Kretschmer, Florian Fister, Elke Wittenborg

Marco Platzbecker berät Interessenten

Marco Platzbecker berät Interessenten

Ein großes Sortiment steht zur Verfügung

Ein großes Sortiment steht zur Verfügung

Elke Wittenborg kontrolliert die Papiere

Elke Wittenborg kontrolliert die Papiere

Die QubicaAMF German Open ist nicht nur ein Ranglistenturnier für jedermann, sondern auch ein Teil der Trials, d.h. der Kriterien für die Teilnahme der Nationalspieler an den noch in diesem Jahr anstehenden internationalen Bowling-Wettbewerben. Einige Nationalspieler haben heute bereits ihre erste 4er-Serie absolviert, morgen geht es weiter.

Während der BOWLTECH Demodays, die im Rahmen des Ranglistenturniers stattfinden, können Bälle von Ebonite, Hammer, Columbia 300 und Track getestet werden. Jeder Teilnehmer der QubicaAMF German Open, der einen der angebotenen Demobälle erwirbt, kann am BOWLTECH Shootout teilnehmen, das am Samstag, 02. September nach Squad 11 stattfinden wird. Hier werden die besten drei Bowler mit Preisen bedacht.

Marco Platzbecker vom Bowling Shop Berlin hat das umfangreiche Sortiment der Demobälle zusammengestellt und sorgt für eine fachkundige Beratung.